Edmund Endl

 

Der Architekt Edmund Endl (1922-2013) war als langjähriger Direktor des Landbauamtes Eichstätt zuständig für das in staatlichem Besitz befindliche architektonische Erbe der Landkreise Eichstätt und Neuburg und der kreisfreien Stadt Ingolstadt. Durch sein großes persönliches Engagement ermöglichte er die originalgetreue Rekonstruktion des Eichstätter Residenzplatzes.


Sie finden uns mit aktuellen

Informationen auch auf Facebook.

 

Und wenn Sie auf der Suche sind nach Bavarica-Titeln unterschiedlichster Verlage, empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf litera bavarica - Die Welt der bayerischen Bücher.

 

litera bavarica ist eine Unternehmung der Histonauten und der Edition Luftschiffer (ein Imprint der edition tingeltangel)
in Zusammenarbeit mit Gerhard Willhalm (stadtgeschichte-muenchen.de)


Abbildungsnachweise s. Impressum