Foto Soave mit Weinhängen: isaac74/stock.adobe.com
Foto Soave mit Weinhängen: isaac74/stock.adobe.com
Foto Uferpromenade in Riva del Garda: Flaviu Boerescu/stock.adobe.com; Glas: DenisMArt/stock-adobe.com
Foto Uferpromenade in Riva del Garda: Flaviu Boerescu/stock.adobe.com; Glas: DenisMArt/stock-adobe.com

Eine Doppelmagnum-Flasche Spumante dominiert die kleine Theke. Dahinter, auf dem Fliesenboden,
liegt die Winzerin. Unter ihren Locken breitet sich eine Blutlache aus.


Wie hat sich Kommissar Georg Breitwieser aus Traunstein auf den Besuch der internationalen
Fachmesse Vinitaly gefreut! Doch als er die Tote entdeckt, wird er selber verdächtigt. Und tatsächlich ist Georg tiefer in den Fall verstrickt, als es gut für ihn ist.


Hinter der glanzvollen Kulisse von Verkostungspartys verstecken sich Kämpfe um Biozertifikate,
tückische Pestizide und die Gunst zwielichtiger Großproduzenten aus China.
Georg und sein Kollege Antonio Fontanaro müssen fast zu viele Spuren verfolgen –
auf Weingütern im Soave, beim Olivenhain in Bardolino und am Ufer des Chiemsees.

 

Marta Donatos fünfter Fall der Kommissare Fontanaro und Breitwieser. Im vierten Fall mühten sie sich ab mit "Schnee vom Gardasee", im dritten Fall hatte das Duo es mit einer "Flucht über den Brenner" zu tun. Der zweite Fall, "Tod am Gardasee", inzwischen in der fünften Auflage, entwickelt sich zum Longseller. Der erste Fall erschien 2014 unter dem Titel "Veroneser Finale" bei Rowohlt.

 

Broschur mit Klappen,  ISBN 978-3-944936-62-8, 330 Seiten,  Originalausgabe, 16,00 € (D),
Auslieferung an den Buchhandel ..., Auch als E-Book erhältlich (ISBN 978-3-944936-63-5).

 

 

Presse

„Marta Donato lässt ihre Krimis dort spielen, wo ihre Seele aufblüht: in Italien. Die Münchnerin mordet mit leichter Hand, stets sehr amüsant und spannend bis zum Schluss." (BR Fernsehen / Abendschau)

 


Marta Donato und ihr Italien

»Die Schwester meiner Großmutter ist in den 20er-Jahren mit einem Sizilianer durchgebrannt – eine Geschichte, die unsere Familie, die aus dem Chiemgau stammt, bis heute elektrisiert. ...

Lesung und Hintergründe

Marta Donato erzählt, wie sie zum Schreiben und zur edition tingeltangel gekommen ist, wie sie bei der Verfilmung einer ihrer Romane eingebunden wurde und was sie noch alles vorhat. Eine Aufzeichnung des unbedingt empfehlenswerten Literatur Radios Hörbahn, das auch auf allen Podcast-Wellen zu hören ist (Moderation Uwe Kullnick).

Leseprobe

... Unvermittelt richtete sich die Signora auf und sah Antonio direkt in die Augen.
    »Diese Narren! Da gibt es einige Winzer, die mit den Ideen von Stefania nicht einverstanden sind. Sie glauben, sie mache ihnen die Geschäfte kaputt.« Sie zögerte einen Moment, dann führte sie weiter aus: »Stefania macht mit vielen Leuten Geschäfte. Auch mit Ausländern. Das passt unseren Nachbarn nicht. Und sie baut auf einem unserer Weinberge nur noch biologischen Wein an. Da müssen aber die anderen Winzer mitspielen. Sie sollen in der Nähe unseres Weinbergs keine Pestizide mehr versprühen. Doch damit sind sie nicht einverstanden. Sie bleiben bei der herkömmlichen Weinproduktion. Außer Stefania entschädigt sie angemessen. Doch in welcher Höhe, das wollen sie bestimmen. Sie lernen nicht dazu. Sie begreifen nicht, dass sie sich selbst schaden. Es sind doch schon genug Weinbauern krank geworden. Keine der drei Winzerfamilien, die hier in der frazione Castelgirone leben, blieb verschont. Man braucht doch nur eins und eins zusammenzählen, wenn man nicht ganz dumm und naiv ist. Leukämie und Parkinson kommen überdurchschnittlich oft in unserer kleinen Gemeinde vor. Wussten Sie das, Commissario?«
   Erstaunt folgte Antonio diesem Wortschwall der sonst eher zurückhaltenden Signora di Castello. Die kleine, zarte Frau ereiferte sich, sie hob die Hände in Verzweiflung und fuhr mit ihnen aufgeregt durch die Luft. Dann schob sie noch aufgebracht nach: »Auch die Tomasellis bleiben nicht davon verschont. Sie werden schon sehen! Sie glauben, sie seien etwas Besseres. Es trifft uns doch alle, ohne Ausnahme!«
    Fontanaro wusste nichts von den Erkrankungen. Er hatte sich noch nie gefragt, ob die Art der Bewirtschaftung von den unzähligen Weinbergen im Veneto gesundheitsgefährdend war, ob es auffällige Häufungen von bestimmten Krebsarten gab.
...

Downloads

Download
Cover_Gardasee-Gold_klein_web
9783944936628_150dpi_RGB_B4komma5.jpg
JPG Bild 166.2 KB
Download
Cover_Gardasee-Gold_web
9783944936628_Cover_150dpi_RGB.jpg
JPG Bild 1'010.0 KB
Download
Cover_Gardasee-Gold_print
U1_300dpi_CMYK.jpg
JPG Bild 4.5 MB

Downloadmöglichkeiten des Autorinnenfotos finden Sie hier ...

Empfehlungen

Die vorangegangenen Fälle für die Kommissare Fontanaro und Breitwieser: Tod am Gardasee, Flucht über den Brenner und Schnee vom Gardasee

Ein Abenteuer von Georg Breitwieser in den Bergen hat Marta Donato zur Krimi-Anthologie Mordsgipfel beigesteuert - mehr Infos ...

Ein fränkisches Kommissar-Duo hat seine liebe Not, den Fall um einen ermordeten Frauenarzt und eine untergetauchte Edel-Prostituierte zu lösen: Nicole Eicks Wer kennt diese Frau? - mehr Info ...

Nach neun Jahren Haft kommt sie frei - und der wahre Täter wartet schon auf sie: Des Glückes dunkle Seele - Psycho-Thriller von Bettina Brömme


Sie finden uns mit aktuellen

Informationen auch auf Facebook.

 

Und wenn Sie auf der Suche sind nach Bavarica-Titeln unterschiedlichster Verlage, empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf litera bavarica - Die Welt der bayerischen Bücher.

 

litera bavarica ist eine Unternehmung der Histonauten und der Edition Luftschiffer (ein Imprint der edition tingeltangel)
in Zusammenarbeit mit Gerhard Willhalm (stadtgeschichte-muenchen.de)


Abbildungsnachweise s. Impressum