Ein Feuerwerk erstaunlicher und sinnlicher Details aus dem Leben Ludwigs II. erklärt seine Anziehungskraft über alle Zeiten hinweg.

Buch

Als Kind will er Schiffskapitän werden. Als König fördert er die moderne Luftfahrt. In der Nähe von Neuschwanstein plant er einen Chinesischen Sommerpalast. Dass er lange überlegt, Bayern zu verkaufen und auszuwandern, geht aus Unterlagen hervor, die Klaus Reichold und Thomas Endl im Geheimen Hausarchiv der Wittelsbacher aufgestöbert haben. Zur Debatte standen u.a. Afghanistan, Ägypten – und Rügen.

 

Die Autoren portraitieren Ludwig II. als Kind des 19. Jahrhunderts, der eine rasante gesellschaftliche, technische und wirtschaftliche Entwicklung erlebt, aber lieber in die Gegenwelten des Historismus und des Orientalismus flüchtet.

 

 

Er träumt von absolutistischer Allmacht und erkennt seine eigene Ohnmacht. Er sieht sich als Fürst des Friedens und führt zwei blutige Kriege. Er verdammt die Moderne  und bedient sich der neuesten Technik. Er vergöttert tapfere Ritter und fürchtet den Gang zum Zahnarzt.  Ludwig II. ist Schöpfer königlicher Traumwelten – und zugleich ihr einziger Bewohner. Am Ende erklärt man ihn für verrückt. Dabei wird Ludwig II. schon zu Lebzeiten wie ein Popstar verehrt.  Mit seinem Tod wird er zum Mythos.

 

Biographie von Klaus Reichold und Thomas Endl

mit zahlreichen Abbildungen und Verweisen zu digitalisierten Quellen und weiterführenden Informationen, im E-Book mit Direktlinks (Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe des ursprünglich bei Hoffmann und Campe erschienenen Titels Ludwig forever – Die phantastische Welt des Märchenkönigs)

 

Broschur mit Klappen,  ISBN 978-3-944936-33-8,  280 Seiten,  14,90 € (D)

Edition Luftschiffer (Publikationsreihe der Histonauten)

Auslieferung an den Buchhandel ...

 

E-Book,  ISBN 978-3-944936-25-3,  9,99 € (D)

Presse

Mit ihrem spannend geschriebenen Buch zeigen Endl und Reichold, dass man große Geschichte oft über Kleinigkeiten aus dem Alltag besser begreift – verblüffend und unterhaltsam. (3sat.de/kulturzeit)

 

Glanz und Gloria und ganz privat – so kannten wir ihn wirklich noch nicht, unseren Märchenkönig. (BR Fernsehen - Capriccio)

 

Wer dieses Buch liest, hat viele Rätsel des Märchenkönigs gelöst, ohne dass das Geheimnisvolle verloren gegangen ist! (Münchner Abendzeitung)

 

Unterhaltsames und  Kurioses aus dem Alltag des berühmtesten weißblauen Monarchen. (Donaukurier)


 

 

Lesung und Hintergründe

Klaus Reichold und Thomas Endl lesen aus ihrer Ludwig II.-Biographie das Kapitel über die königlichen Auswanderungspläne und erzählen bei Hörbahn on Stage von der Beschäftigung mit dem Märchenkönig (Moderation Uwe Kullnick).

Downloads

Eine Downloadmöglichkeit für das Autorenfoto finden Sie hier ...

Download
Coverf_Ludwig_13,5x21_150dpi_RGB.jpg
JPG Bild 1.2 MB
Download
Cover_Die-phant_300dpi_CMYK.jpg
JPG Bild 4.7 MB

Empfehlungen

Wer unsere Biographie zu Ludwig II. mag, findet sicher auch Eben noch unter Kronleuchtern ... Die Revolution 1918/1919 aus Sicht der bayerischen Königstöchter spannend.

Und wer dem ehemaligen Neuschwanstein-Kastellan Markus Richter in spannende, historische Romanwelten rund um Ludwig II. folgen will, dem empfehlen wir seine  Neuschwanstein-Thriller-Trilogie - mehr Infos ...

Und über eine sehr spezielle Dynastie hat Thomas Endl einen All-Age-Roman geschrieben ...


Sie finden uns mit aktuellen

Information auch auf Facebook.


Abbildungsnachweise s. Impressum